Ingenieurbüro Jürgen Bialek
Beratender Ingenieur der Ingenieurkammer Sachsen
Gedanken
senkrechter_Strich
Internat. Schweißfachingenieur
CE-Beauftragter für Maschinen
Sachverständiger (BDSF)
Befähigte Person (BetrSichV)
waagerechter_Strich
waagerechter_Strich
Logo-Bild-klein
BSI_Logo
Zertifiziertes QM-System
DIN EN ISO 9001
Zertifikat-Nr.
FS 564309/10892/2D
Sitemap /
Suche
Impressum / Rechtliches
Startseite
Der Unternehmer
Leistungsspektrum
Referenzen
Nachrichten
Kontakt
Ingenieurverbund Maschinenbau
Links
Copyright
2007 - 2010
senkrechter_Strich
Ingenieurbüro
Jürgen Bialek
Halsbrücker Str. 34
09599 Freiberg (Sachs)
waagerechter_Strich
Sie befinden sich hier:
Leistungsspektrum ~ Technische Dokumentation
In der Erkenntnis, daß Naturwissen- schaft und Technik wesentliche Gestaltungsfaktoren des modernen Lebens und der Gesellschaft in Gegen- wart und Zukunft darstellen, sind sich Ingenieurinnen und Ingenieure ihrer besonderen Verantwortung bewußt.
Sie richten ihr Handeln im Beruf an ethischen Grundsätzen und Kriterien aus und setzen diese konsequent in die Praxis um. Die Grundsätze bieten Orientierung und unterstützen die Einzelnen bei der Beurteilung von Veranwortungskonflikten.
aus der Präambel der ethischen Grundsätze des Ingenieurberufs (VDI)
>>> Link
Verantwortung Leben!
Wir unterstützen die Bemühungen des katholischen Diakons Lothar Wilczek in Ukunda (Kenia) gegen den Hunger der Ärmsten und um die leprakranken Menschen.
Nähere Informationen:
Link ...
Maschinenbau
Sicherheitstechnologie
Qualitätssicherung
Techn. Dokumentation
Techn. Management
Sachverständiger
zurück
Leistungsumfang
Schulungen
Technische Dokumentation
Geltende Gesetze und Richtlinien und auch die zugehörigen und weiterführenden technischen Standards verlangen Mindestangaben in den Betriebsanleitungen.
Dass die Betriebsanleitungen darüber hinaus möglichst einfach, verständlich, logisch aufgebaut und nachvollziehbar sein muss, gebietet Ihre Pflicht als Hersteller oder Verkäufer, um sichere Geräte und Anlagen in Verkehr zu bringen.
 
Technische Dokumentationen sind jedoch noch weit umfangreicher. Schließen sie doch Ihre Aufzeichnungs- und Instruktionspflichten für den gesamten Lebenszyklus eines Produkts, eines Prozesses, einer Anlage ein:
Herstellung, Aufbau, Einrichtung, Benutzung, Wartung, Instandsetzung, Ausserbetrieb- setzung, Entsorgung etc.
 
Mit der Technischen Dokumentation sind Informationsinhalte systematisch aufzuarbeiten und strukturiert zu präsentieren.
 
Eine gute Technische Dokumentation ist Ihre verlässliche haftungsrechtliche Absicherung!
Klicken Sie hier und informieren Sie sich über mein Leistungsspektrum.
td
td2